Aktivitäten inkl. Schnuppertag abgesagt bis 30.4

Am 13 März 2020 von Kevin Matter v/o Sciroppo
Liebe Alle, 
 
Aufgrund der aktuellen Entwicklung mit dem Corona-Virus werden in der gesamten Schweiz alle Aktivitäten, inklusive dem Schnuppertag, bis am 30.April.2020 abgesagt.
 
Wir bedauern solch drastische Massnahmen ziehen zu müssen, aber freuen uns um so mehr, wenn die Samstagnachmittage wieder voller Abenteuer stecken.
Wir informieren euch laufend über weitere Entscheide per Email und über unsere Webseite.
Bitte meldet euch bei weiteren Fragen direkt bei der Abteilungsleitung.
info@waldchutz.ch
 
Allzeit bereit, eure Abteilungsleiter

Kapriola, Stitch, Sciroppo


Aktivitäten inkl. Schnuppertag abgesagt bis 30.4

Am 13 März 2020 von Kevin Matter v/o Sciroppo
Liebe Alle, 
 
Aufgrund der aktuellen Entwicklung mit dem Corona-Virus werden in der gesamten Schweiz alle Aktivitäten, inklusive dem Schnuppertag, bis am 30.April.2020 abgesagt.
 
Wir bedauern solch drastische Massnahmen ziehen zu müssen, aber freuen uns um so mehr, wenn die Samstagnachmittage wieder voller Abenteuer stecken.
Wir informieren euch laufend über weitere Entscheide per Email und über unsere Webseite.
Bitte meldet euch bei weiteren Fragen direkt bei der Abteilungsleitung.
info@waldchutz.ch
 
Allzeit bereit, eure Abteilungsleiter

Kapriola, Stitch, Sciroppo


Aktivitäten inkl. Schnuppertag abgesagt bis 30.4

Am 13 März 2020 von Kevin Matter v/o Sciroppo
Liebe Alle, 
 
Aufgrund der aktuellen Entwicklung mit dem Corona-Virus werden in der gesamten Schweiz alle Aktivitäten, inklusive dem Schnuppertag, bis am 30.April.2020 abgesagt.
 
Wir bedauern solch drastische Massnahmen ziehen zu müssen, aber freuen uns um so mehr, wenn die Samstagnachmittage wieder voller Abenteuer stecken.
Wir informieren euch laufend über weitere Entscheide per Email und über unsere Webseite.
Bitte meldet euch bei weiteren Fragen direkt bei der Abteilungsleitung.
info@waldchutz.ch
 
Allzeit bereit, eure Abteilungsleiter

Kapriola, Stitch, Sciroppo


Aktivitäten inkl. Schnuppertag abgesagt bis 30.4

Am 13 März 2020 von Kevin Matter v/o Sciroppo
Liebe Alle, 
 
Aufgrund der aktuellen Entwicklung mit dem Corona-Virus werden in der gesamten Schweiz alle Aktivitäten, inklusive dem Schnuppertag, bis am 30.April.2020 abgesagt.
 
Wir bedauern solch drastische Massnahmen ziehen zu müssen, aber freuen uns um so mehr, wenn die Samstagnachmittage wieder voller Abenteuer stecken.
Wir informieren euch laufend über weitere Entscheide per Email und über unsere Webseite.
Bitte meldet euch bei weiteren Fragen direkt bei der Abteilungsleitung.
info@waldchutz.ch
 
Allzeit bereit, eure Abteilungsleiter

Kapriola, Stitch, Sciroppo


Aktivitäten inkl. Schnuppertag abgesagt bis 30.4

Am 13 März 2020 von Kevin Matter v/o Sciroppo
Liebe Alle, 
 
Aufgrund der aktuellen Entwicklung mit dem Corona-Virus werden in der gesamten Schweiz alle Aktivitäten, inklusive dem Schnuppertag, bis am 30.April.2020 abgesagt.
 
Wir bedauern solch drastische Massnahmen ziehen zu müssen, aber freuen uns um so mehr, wenn die Samstagnachmittage wieder voller Abenteuer stecken.
Wir informieren euch laufend über weitere Entscheide per Email und über unsere Webseite.
Bitte meldet euch bei weiteren Fragen direkt bei der Abteilungsleitung.
info@waldchutz.ch
 
Allzeit bereit, eure Abteilungsleiter

Kapriola, Stitch, Sciroppo


Allgemeine Infos Corona-Virus

Am 11 März 2020 von Katalina Deckert v/o Kapriola
Liebe Eltern, 
 
Das Coronavirus macht auch vor der Pfadi nicht halt und so stehen wir mit der Pfadibewegung Schweiz (PBS) in Kontakt und erhalten regelmässig Informationen. 
Zurzeit dürfen wir weiter Pfadi machen, allerdings sollen auch wir auf bestimmte Hygiene-Regeln achten. Wir werden unser Programm anpassen, sodass Körperkontakt weitestgehend vermieden wird, zudem verzichten wir auf Teilen-Zvieris und führen für jede Aktivität eine Anwesenheitsliste. 
Unser Ziel ist es, uns gegenseitig zu schützen und mitzuhelfen, dass wir alle gesund bleiben. 
Bitte helft uns die beschriebenen Regeln umzusetzen, damit wir weiter Pfadi machen können. Dafür ist es sehr wichtig, dass ihr eure Kinder sensibilisiert. 
 
  • Wenn euer Kind krank ist, auch nur leicht, soll es einen Samstag aussetzen. Diese Regel gilt ebenfalls für alle Leiter. Wir bitten um Verständnis, falls auf Grund von Krankheitsabsenzen der Leiter eine Aktivität kurzfristig abgesagt werden muss.
  • Gründlich Hände waschen, vor und nach der Aktivität.
  • Hände schütteln vermeiden.
  • In Taschentuch oder Armbeuge husten und niesen.
  • Kein Teilen von Trinkflaschen und Zvieris.
 
Wir freuen uns, auch in dieser Zeit gemeinsam Pfadi zu machen. 
Bei Fragen dürft ihr uns jederzeit kontaktieren. 
 
Liebe Grüsse
Bewusst handeln
Für die Abteilung
Kapriola, Stitch, Sciroppo

Allgemeine Infos Corona-Virus

Am 11 März 2020 von Katalina Deckert v/o Kapriola
Liebe Eltern, 
 
Das Coronavirus macht auch vor der Pfadi nicht halt und so stehen wir mit der Pfadibewegung Schweiz (PBS) in Kontakt und erhalten regelmässig Informationen. 
Zurzeit dürfen wir weiter Pfadi machen, allerdings sollen auch wir auf bestimmte Hygiene-Regeln achten. Wir werden unser Programm anpassen, sodass Körperkontakt weitestgehend vermieden wird, zudem verzichten wir auf Teilen-Zvieris und führen für jede Aktivität eine Anwesenheitsliste. 
Unser Ziel ist es, uns gegenseitig zu schützen und mitzuhelfen, dass wir alle gesund bleiben. 
Bitte helft uns die beschriebenen Regeln umzusetzen, damit wir weiter Pfadi machen können. Dafür ist es sehr wichtig, dass ihr eure Kinder sensibilisiert. 
 
  • Wenn euer Kind krank ist, auch nur leicht, soll es einen Samstag aussetzen. Diese Regel gilt ebenfalls für alle Leiter. Wir bitten um Verständnis, falls auf Grund von Krankheitsabsenzen der Leiter eine Aktivität kurzfristig abgesagt werden muss.
  • Gründlich Hände waschen, vor und nach der Aktivität.
  • Hände schütteln vermeiden.
  • In Taschentuch oder Armbeuge husten und niesen.
  • Kein Teilen von Trinkflaschen und Zvieris.
 
Wir freuen uns, auch in dieser Zeit gemeinsam Pfadi zu machen. 
Bei Fragen dürft ihr uns jederzeit kontaktieren. 
 
Liebe Grüsse
Bewusst handeln
Für die Abteilung
Kapriola, Stitch, Sciroppo

Allgemeine Infos Corona-Virus

Am 11 März 2020 von Katalina Deckert v/o Kapriola
Liebe Eltern, 
 
Das Coronavirus macht auch vor der Pfadi nicht halt und so stehen wir mit der Pfadibewegung Schweiz (PBS) in Kontakt und erhalten regelmässig Informationen. 
Zurzeit dürfen wir weiter Pfadi machen, allerdings sollen auch wir auf bestimmte Hygiene-Regeln achten. Wir werden unser Programm anpassen, sodass Körperkontakt weitestgehend vermieden wird, zudem verzichten wir auf Teilen-Zvieris und führen für jede Aktivität eine Anwesenheitsliste. 
Unser Ziel ist es, uns gegenseitig zu schützen und mitzuhelfen, dass wir alle gesund bleiben. 
Bitte helft uns die beschriebenen Regeln umzusetzen, damit wir weiter Pfadi machen können. Dafür ist es sehr wichtig, dass ihr eure Kinder sensibilisiert. 
 
  • Wenn euer Kind krank ist, auch nur leicht, soll es einen Samstag aussetzen. Diese Regel gilt ebenfalls für alle Leiter. Wir bitten um Verständnis, falls auf Grund von Krankheitsabsenzen der Leiter eine Aktivität kurzfristig abgesagt werden muss.
  • Gründlich Hände waschen, vor und nach der Aktivität.
  • Hände schütteln vermeiden.
  • In Taschentuch oder Armbeuge husten und niesen.
  • Kein Teilen von Trinkflaschen und Zvieris.
 
Wir freuen uns, auch in dieser Zeit gemeinsam Pfadi zu machen. 
Bei Fragen dürft ihr uns jederzeit kontaktieren. 
 
Liebe Grüsse
Bewusst handeln
Für die Abteilung
Kapriola, Stitch, Sciroppo

Allgemeine Infos Corona-Virus

Am 11 März 2020 von Katalina Deckert v/o Kapriola
Liebe Eltern, 
 
Das Coronavirus macht auch vor der Pfadi nicht halt und so stehen wir mit der Pfadibewegung Schweiz (PBS) in Kontakt und erhalten regelmässig Informationen. 
Zurzeit dürfen wir weiter Pfadi machen, allerdings sollen auch wir auf bestimmte Hygiene-Regeln achten. Wir werden unser Programm anpassen, sodass Körperkontakt weitestgehend vermieden wird, zudem verzichten wir auf Teilen-Zvieris und führen für jede Aktivität eine Anwesenheitsliste. 
Unser Ziel ist es, uns gegenseitig zu schützen und mitzuhelfen, dass wir alle gesund bleiben. 
Bitte helft uns die beschriebenen Regeln umzusetzen, damit wir weiter Pfadi machen können. Dafür ist es sehr wichtig, dass ihr eure Kinder sensibilisiert. 
 
  • Wenn euer Kind krank ist, auch nur leicht, soll es einen Samstag aussetzen. Diese Regel gilt ebenfalls für alle Leiter. Wir bitten um Verständnis, falls auf Grund von Krankheitsabsenzen der Leiter eine Aktivität kurzfristig abgesagt werden muss.
  • Gründlich Hände waschen, vor und nach der Aktivität.
  • Hände schütteln vermeiden.
  • In Taschentuch oder Armbeuge husten und niesen.
  • Kein Teilen von Trinkflaschen und Zvieris.
 
Wir freuen uns, auch in dieser Zeit gemeinsam Pfadi zu machen. 
Bei Fragen dürft ihr uns jederzeit kontaktieren. 
 
Liebe Grüsse
Bewusst handeln
Für die Abteilung
Kapriola, Stitch, Sciroppo

Neuste News9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17Älteste News