Menu AbteilungHomeÜber unsAbteilungsleitungKontaktMaterialLinks
Menü Wölfe Pfadis Biber Leiter Pios Abteilung Bilder

Über Waldchutz

Zuletzt bearbeitet am 19 April 2016 von Matthais Graf v/o Gutschi

Die Pfadifinderabteilung Waldchutz

Die Pfadfinderabteilung Waldchutz wurde 1965 gegründet und nimmt heute Kinder aus Biel-Benken, Witterswil, Bättwil, Flüh, Hofstetten, Metzerlen, Mariastein, Burg und Rodersdorf auf. Zur Zeit besteht die Abteilung aus ca. 100 Personen

Die Pfadi Waldchutz besteht aus vier Stufen:
  • Die Biberstufe für Kinder im ersten Primarschuljahr
  • Die Wolfsstufe für Kinder Primarschulkinder zwischen 7 und 11 Jahren
  • Die Pfadistufe für Kinder und Jugendliche ab 11 Jahren
  • Die Piostufe für Kinder und Jugendliche ab 14 Jahren
Die Pfadi Waldchutz ist religiös und politisch neutral und nimmt Mitglieder beider Geschlechter auf.

 

Häufig gestellte Fragen

  • Mitglieder:Die Pfadiabteilung Waldchutz nimmt Kinder und Jugendliche beiderlei Geschlechts ab dem 1. Schuljahr in die Wolfsstufe und ab dem 5. Schuljahr in die Pfadistufe auf. Unsere Mitglieder stammen grösstenteils aus Biel-Benken und dem solothurnischen Leimental.
  • Mitgliedschaft werden: Damit Ihr Kind Mitglied bei der Pfadiabteilung Waldchutz werden kann, füllen Sie bitte unser Anmeldeformular vollständig aus und lassen Sie es einer Leiterin oder einem Leiter zukommen.
  • Leiterinnen und Leiter:Unsere Leiterinnen und Leiter sind zwischen 16 und 22 Jahren alt. Die meisten von ihnen waren selbst schon in den Wölfen oder bei den Pfadis und haben sich zusätzlich an diversen Jugend und Sport Leiterkursen ausbilden lassen.
  • Anlässe: Das Programm ist von Stufe zu Stufe sehr unterschiedlich. Die Anlässe werden altersgerecht den Bedürfnissen und Interessen sowie dem Können der Kinder angepasst. Gemeinsam haben alle Stufen, dass unsere Anlässe grösstenteils am Samstagnachmittag im Freien stattfinden. In den Sommer- oder Herbstferien findet zudem für die Pfadi- und Wölflistufe ein zwei- beziehungsweise einwöchiges Lager statt.
  • Abmelden von einem Samstagsanlass: Wir bitten Sie, Ihr Kind so früh als möglich von den Anlässen bei den verantwortlichen Leitern abzumelden. Es erleichtert unseren Leitern die Planung und Organisation.
  • Kleidung: Da wir mit den Kindern die meiste Zeit im Freien verbringen, ist die Kleidung (besonders die Schuhe) von grosser Bedeutung. Achten Sie darauf, dass Ihr Kind witterungsentsprechende Kleidung und Schuhe trägt (insebesondere festes Schuhwerk, Regenschutz, im Winter Kappe und Handschuhe). Meistens finden Sie zusätzliche Informationen zur Bekleidung in unserer Waldchutz Zeitung. Pfadifeste Kleidung gibts auch bei Hajk
  • Uniform: Bei den Bibern und Wölfen besteht die Umform aus einem T-shirt, Pullover und einer Pfadi-Krawatte. Alle Artikel sind gelb und mit unserem Abteilungslogo - dem Waldchutz -bedruckt. In der Pfadistufe hat zusätzlich das traditionelle Pfadihemd noch immer seinen festen Platz. All diese Artikel können Sie bei unserer Bekleidungsstelle oder auch bei einem Leiter bestellen und beziehen.
  • Elternanlässe: Von Zeit zu Zeit gibt es Elternanlässe, z.B. vor einem Lager zur Information oder nach einem Lager zum Rückblick mit einer Diashow. Es wäre schön, wenn Sie als Eltern unseren Einladungen folgen könnten.
  • Jahresmitgliederbeitrag: Der Mitgliederbeitrag beträgt 70 Fr. pro Jahr. Jeweils zu Beginn des Jahres erhalten Sie per Post einen Einzahlunggsschein. Bitte vergessen sie nicht, unter Bemerkungen den Namen und Vornamen Ihres Kindes zu notieren.
  • Waldchutz-Zeitung: Unsere Abteilungszeitung "Waldchutz" erscheint viermal pro Jahr und enthält die wichtigsten Informationen über die Anlässe der Stufen, das Rundtelefon und eine komplette Adressliste der Leiterinnen und Leiter.
  • Austritt: Falls Ihr Kind keine Interesse mehr an den Anlässen der Pfadi Waldchutz hat, bitten wie Sie, dies schriftlich der Abteilungsleitung mitzuteilen.